omewww.fdp.de
Logo

FDP-Königswinter

 
Für ein Königswinter mit Zukunft
- Das will die FDP -

Wir Liberale setzen auf bürgerliches

Engagement

Königswinter hat eine breite und vielfarbige Kunst- und
Kulturszene.

Unsere Stadt verfügt über großartige  Sportmöglichkeiten und Gesundheitseinrichtungen. 

Das Angebot an Betreuungsplätzen für unsere Kinder
ist beispielhaft.

Königswinter ist Vorreiter bei der Einrichtung von
offenen Ganztagsschulen.

Alles dies war und ist nur möglich durch das
 ehrenamtliche Engagement unserer Bürgerinnen und Bürger.

Dieses Engagement wollen wir auch künftig stärken
 und fördern.

Wir Liberale wollen eine zukunftsorientierte

Stadtentwicklung

Die Lebensqualität in Ortskernen und ländlichen Ortsteilen

Königswinters wollen wir Liberale weiter ausbauen. Dabei wollen wir den demographischen Wandel berücksichtigen,

  • nicht unnötig Natur verbrauchen und

  • die notwendige Infrastruktur schaffen.

Schlafstadt und Strohhut-Tourismus waren gestern. Heute und morgen kommt es auf professionelles Stadtmarketing und eine aktive Wirtschaftsförderung an.

Mittelständische Unternehmer sichern Arbeitsplätze. Sie im Interesse von uns allen zu unterstützen, ist Motivation und Selbstverständnis liberaler Politik.

Wir Liberale wollen in Königswinter einen nachhaltigen „sanften“

Tourismus mit unseren Bürgerinnen und Bürgern und nicht gegen  Sie

Wir Liberale wollen eine Verkehrsentlastung

des Siebengebirgsraumes

Ohne Mobilität keine Freiheit und kein Wohlstand. Zahlreiche

Neubaugebiete in Königswinter, die Ansiedlung von Unternehmen

und die neuen Arbeitsplätze im Umfeld der Südbrücke

haben zu mehr Verkehr im Stadtgebiet Königswinter

geführt. Die Belastungen für Gesundheit und Umwelt in den

Ortsdurchfahrten sind jedoch nicht hinnehmbar.

Wir wollen mittelfristig ein übergreifendes Gesamtkonzept für

ein leistungsfähiges Verkehrssystem, das Gesundheit, Umweltschutz

und Naturschutz gerecht wird. Daneben brauchen wir

kurzfristig eine Entlastung – speziell in Dollendorf und Ittenbach.

Wir Liberale wollen Bildung und

Sicherheit für unsere Kinder.

Optimale Chancen zum Lernen und Dazulernen sind ein

Bürgerrecht, für die Wissensgesellschaft von Morgen eine

Existenzfrage. Königswinter braucht ein breites Bildungsangebot

– von der frühkindlichen Förderung vor Ort bis zum

professionell organisierten Anschluss an den regionalen

 und überregionalen Bildungs- und Wissenschaftsverbund

Investitionen in die Ausstattung und den Betrieb unserer

Schulen haben für uns daher erste Priorität.

Die Selbstständigkeit der Schulen und die Ganztagsbetreuung

müssen verbessert und ausgeweitet werden.

Keine Freiheit ohne Sicherheit. Jeder hat das Recht auf Schutz

von Leib und Leben, auf ein Wohnen ohne Angst und Bedrohung,

auf Sicherheit und Sauberkeit im öffentlichen Raum.

Dieses Recht des Bürgers hat für uns, die FDP Königswinter,

einen sehr hohen Stellenwert.

Für die Sicherheit unserer Kinder fordern wir gemeinsame

Aktionen der Schulen, der Verwaltung und der Polizei im

Rahmen eines Runden Tisches sowie Verbesserungen bei

den Schulbussen.

Wir Liberale fordern ein Ende des

Schuldenmachens und eine Senkung

der Steuern und Gebühren.

Das A und O jeder Politik sind geordnete, auf Dauer

gesicherte und somit solide Finanzen. Wer nicht mit Geld

umgehen kann, verspricht viel und hält nur wenig.

Ziel unserer Haushaltspolitik ist es, Steuern und Gebühren

dort zu senken, wo dies möglich ist, wie z. B. bei den Gebühren

der Kindergärten.

Mittelfristig fordern wir Beitragsfreiheit im letzten Kindergartenjahr.

 

 

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten 

zur Kommunalwahl